Verbrannte Bücher der Nazizeit

Anna Seghers „Auf dem Weg zur Amerikanischen Botschaft“
Schauspielerische Lesung eines verbrannten Buches. Anna Seghers Ihr Werk stand auf der Liste der unerwünschten Literatur. Ihre Bücher wurden verbrannt und die Autorin musste ins Exil. „Auf dem Weg zur Amerikanischen Botschaft“, geschrieben 1929, ist eine Geschichte, die die Nazis verboten haben. Was war das „Gefährliche“ daran in den Augen der Nationalsozialisten? Warum wollten die Nazis verhindern, dass sie gelesen wird? Die Schauspielerin Iris Kunz lässt die Erzählung wieder lebendig werden, die ein Zeitdokument zur Geschichte des nationalsozialistischen Deutschlands und in ihrer Thematik auch heute noch erstaunlich aktuell ist.


1 Abend, 21.10.2020
Mittwoch, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Iris Kunz, Schauspielerin
203VM001
Stadtbücherei Marktoberdorf, Kemptener Str. 8, 87616 Marktoberdorf, Lesecafé Bücherei
Eintritt: 8,00 €

Weitere Veranstaltungen von Iris Kunz

Marktoberdorf
203BM002 13.11.20
Fr
 
  1. Unsere Telefonnummer: 08342/96919-0!

  2. Unsere Öffnungszeiten:

    Montag und Freitag: 8:30 - 11:30 Uhr
    Dienstag und Donnerstag: 14:30 - 17:30 Uhr

    Tel. 08342/96919-0

  3. Unsere Kursorte:
    Vhs Haus, Salzstr. 10, Marktoberdorf
    Vhs Seminarzentrum, Georg-Fischer-Str. 20, Marktoberdorf

  4. Das "machbar" - öffnet wieder ab Oktober!

  5. Die machbarMOD öffnet wieder mit Kennenlern-Montagen zu den Themen:
    Bayernatlas - die bayerische Alternativ zu Google im Oktober
    Google Earth - der genaueste Globus der Welt im November
    Bayernportal - der digitale Weg ins Rathaus im Dezember

    am 1. und 3. Montag im Monat, jederzeit während der Öffnungszeiten der Stadtbücherei, konstenlos!

  6. Vhs Marktoberdorf auf Instagram!

  7. Neues Projekt "Alpha-kooperativ" an unserer Volkshochschule

    Kostenlose Kurse für Erwachsene in einfacher Sprache!

    "actionbound" - 3 App-gestützte Schnitzeljagden durch die Stadt
    "Schule verstehen" - Für Eltern von Schulkindern
    "Vorlesen macht Spaß" - Für Eltern von kleinen Kindern in Kindergarten und Grundschule
    "Umgang mit Geld" - Einkaufen, Haushalten, Sparen - ganz leicht!
    "Max und sein erstes Geld" - für Eltern von zukünftigen Schulabgängern

    "Hand, Herz, Hygiene" - Lesen für geistig beeinträchtigte Menschen

    Außerdem: "einfach organisiert im Alltag", "einfach wohnen", "einfach im Internet unterwegs"

    Wir entwickeln Ihre Themen anhand Ihres Bedarfs!
     
    Rufen Sie uns an, wenn Sie jemanden kennen, der Interesse haben könnte!

    Lebensnahe Grundbildung für alle!

    Bei diesem Bundesprojekt entwickeln wir in enger Abstimmung mit Kooperationspartnern Kurse und Angebote, die Menschen in ihrer konkreten Lebenswelt helfen sollen. Das können Themen zu gesundem Kochen, finanzielle Haushaltsplanung, Kommunikation in der Familie etc. sein. Das besondere daran ist, dass wir diese Themen in leichter Sprache umsetzen und damit allen ein Verständnis ermöglichen.

    Projektdauer ist bis 2021. Wir suchen laufend Institutionen aus der Lebenswelt, die sich an diesem Modellprojekt beteiligen wollen!

    Sprechen Sie uns an:
    Diana Durner, Tel. 0152 37364349, diana.durner@vhs-marktoberdorf.de

    www.alpha-kooperativ.de

    Unser Infostand zur Alphakonferenz im Landratsamt

  8. Sparkasse und Volkshochschulen - ein starker Partner für Bildung

  1. VHS Marktoberdorf

    Salzstr. 10
    87616 Marktoberdorf

    Tel.: 08342 969190
    Fax: 08342 9691929
    info@vhs-marktoberdorf.de
    http://www.vhs-marktoberdorf.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum